Allgemeines

FBM18 – Messebericht

Hallo meine liebsten Bücher-Eulen <3

Nach langer Zeit gibt es heute mal keine Rezension, sondern einen Messebericht! 🙂

Ich war dieses Jahr ganze vier Tage mit meinen Freundinnen auf der Frankfurter Buchmesse und es einfach wundervoll *-* Wir haben so viel erlebt und so viele Bücher geshoppt – es war unglaublich toll, aber auch sehr anstrengend 😀

Hier beschreibe und zeige ich euch die einzelnen Tage und was ich alles wundervolles erlebt habe <3

Donnerstag:

Heute sind wir angereist und haben erst mal unser Zimmer in Offenbach bezogen (kuschelig, aber richtig gemütlich ^^). Im Anschluss sind wir sofort los zum Messegelände und haben uns in Halle 3 gestürzt <3

Wir haben uns erstmal alles in Ruhe angesehen und versucht uns einen Überblick der verschiedenen Stände zu schaffen. Natürlich wurden auchbereits erste Bücher geshoppt, Autoren getroffen und Autogramme gesammelt 😀

Liza von Liza’s Bücherwelt
I. Reen Bow
Sonne genießen
Dennis Frey
Tatjana von Janas Lesehimmel

 

Freitag:

Nach einem ersten Tag mit so vielen neuen Eindrücken, haben wir heute ausgeschlafen und danach bin ich gefühlt von Signierstunde zu Signierstunde gewandert 😀 Und auch heute habe ich ein paar Bücher heute geshoppt <3

Eins meiner Highlights war das Treffen mit dem Autor Jonathan Green am Stand vom Mantikore Verlag <3 Er hat das Spielbuch „Alice im Düsterland“ geschrieben und ich bin sehr gespannt auf mein erstes Buch dieser Art.

Melanie von Drachengeschichten & Nordlichter
Ein Bücher-Eulen-Regal
Carolin Emrich
Annie Laine
Saskia Stanner

Am Abend sind wir noch in die Altstadt gegangen und haben Frankfurt außerhalb der Messe bewundern können <3

Frankfurter Altstadt

 

Samstag:

Am Samstag sind wir gaaaaanz früh aufgestanden, damit wir uns Signiernummern holen konnten – jaaa, richtig gehört: Signiernummern, damit wir uns Bücher von Victoria Aveyard (Die Farben des Blutes) unterzeichnen lassen können *-* Später bei der eigentlichen Stignierstunde konnte man sie dann persönlich treffen und sie ist einfach unglaublich freundlich <3

Victoria Aveyard

Außerdem gab es heute noch weitere Signierstunden und Autorentreffen =) Ich konnte die Autorinnen Claudia Jacobsen (Devils Lake), Miriam Skovo (Mania) und Julia Dessalles (Rubinsplitter) persönlich kennenlernen und wir haben uns einfach super verstanden <3

Claudia Jacobsen und Michéle von Aus dem Leben einer Büchersüchtigen
Julia Dessalles
Miriam Skovo

Noch etwas besonderes gab es an diesem Tag: Man hat versucht einen neuen Harry Potter-Rekord aufzustellen! Das war ein großes Gewusel und anscheinend war es nicht ganz durchdacht. Leider hat es nicht gereicht um einen neuen Rekord aufzustellen, aber es hat viel Spaß gemacht =)

 

Sonntag:

Unseren letzten Tag in Frankfurt aind wir ganz entspannt angegangen… Ausschlafen, nur eine handvoll Signierstunden und ansonsten haben wir das schöne Wetter draußen genossen. Wir haben uns noch in der Cosplay-Area umgesehen und in Halle 4 haben wir ziiiieeeemlich alte Bücher gefunden, die einfach unglaublich schön aussahen <3

Antike Bücher
Ein altes Gesangsbuch aus den Niederlanden

Welche Bücher ich mir insgesamt alle an diesen Tagen gekauft habe werden ich euch in einem neuen Post zeigen <3

So… Nun habe ich aber genug über meinen Messebesuch geschrieben – erzählt mir doch gerne, was ihr so am Messe-Wochenende gemacht habt =)

 

Eulige Grüße,

eure Alina <3

 

PS: Natürlich habe ich auch jede Menge Goodies für euch mit nach Hause gebracht und baaaald werdet ihr die ein oder andere Möglichkeit bekommen sie zu gewinnen <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.