Rezensionen

Rezension zu Bin Hexen – Wünscht mir Glück

Bin Hexen – Wünscht mir Glück

Autor: Liane Mars

Seiten: 280

Verlag: Drachenmondverlag

Klappentext:

Hexe Prim hasst die Magie. Bei keinem einzigen Zauberspruch kann sie sicher sein, was am Ende daraus entsteht. Kein Wunder, dass Prim nur äußerst ungern hext. Doch das ist nun einmal Pflicht, sonst spielt die Magie vollkommen verrückt. Als wäre das nicht schon schlimm genug, wird die Zauberwelt auch noch vom Hexenjäger Liam enttarnt. Der ist nicht nur sexy und gefährlich, sondern auf magische Weise mit Prim verbunden. Was das angeht, ist die Zauberwelt unerbittlich. Prim musss das Herz des Jägers erobern, um die Magie zu beruhigen. Doch wie soll sie das machen, ohne von ihm verhaftet zu werden?

Meine Meinung:

Das Eintauchen in diese magische Geschichte fiel mir leider nicht ganz so leicht, ich kam irgendwie nicht so richtig mit dem Schreibstil zurecht… Aber die Handlung an sich hat mir wirklich gut gefallen. Wir lernen die junge Hexe Prim kennen, die das Zaubern einfach nur hasst, denn die Magie ist ganz schön gefährlich und hat ihren eigenen sturen Kopf.Die verschiedenen Elemente, welche von Liane Mars eingebaut wurden – zum Beispiel die unterschiedlichen Hexengaben – sind wirklich klasse! Sie sind magisch, etwas besonderes und machen die Geschichte wirklich einzigartig. Es hat richtig Spaß gemacht, die Hexenwelt nach und nach kennenzulernen, allerdings war es zeitweise auch etwas verwirrend, denn es gibt wirklich viel zu beachten in Bezug auf die Magie und die Hexenjäger-Gemeinschaft.

Zusätzlich gibt es da noch die komplizierte Beziehung zwischen Hexe Prim und dem Hexenjäger Liam, welche grundsätzlich wirklich schön dargestellt wird, allerdings wollte ich die Protagonistin manchmal einfach nur schütteln. Ich bin nämlich nur so halbwarm mit ihr geworden 😀

Im Verlauf des Buches gibt es viele spannende Wendungen und witzige Momente, sodass eigentlich jeder Leser auf seine Kosten kommt.

Das Ende hat mir persönlich richtig gut gefallen, denn es ist ein schöner Abschluss dieser Geschichte, der alle offenen Fragen beantwortet und dennoch den Leser neugierig macht, wie es mit der Hexen- und Menschenwelt weitergeht.

Schreibstil:

Der Schreibstil der Autorin war leider nicht zu 100% mein Fall… Ich kann nicht mal genau sagen wran es lag, es hat leider einfach nicht gepasst bei mir. Sie hat wichtige Details sehr gut beschrieben und es waren auch witzige Elemente mit dabei, alerdings konnte ich nie so ganz eintauchen und die Umwelt ausblenden.

Cover:

Da ich Katzen liebe ist das Cover für mich natürlich perfekt <3 😀 Es ist relativ schlicht gehalten und dennoch passt es gut zu dem Buch, denn es verrät nichts über die Geschichte, macht aber dennoch neugierig =)

Fazit:

Insgesamt ist das Buch wirklich gut. Die Geschichte ist neu und wirklich erfrischend mit vielen witzigen Anekdoten. Gleichzeitig ist es spannend und liebevoll, aber für mich an manchen Stellen doch ein wenig übertrieben (genaues kann wegen Spoileralarm leider nicht genannt werden). Dennoch war die Idee alles in allem richtig gut <3

Bin Hexen - Wünscht mir Glück
Liane Mars
Drachenmondverlag
280

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.