Rezensionen

Rezension zu Eine Krone aus Herz und Asche

Eine Krone aus Herz und Asche

Autor: Laura Labas

Seiten: 420

Verlag: Drachenmondverlag

Klappentext:

»Wir werden nicht leben. Wir werden brennen und mit uns das gesamte Universum.«

Alison findet sich verletzt und gebrochen in einer anderen Welt wieder. Ein Kampf ums Überleben beginnt, in dem sie sich neue und alte Feinde gegen sie verbünden. Doch Gareths Verrat wiegt schwer und bringt sie dem Abgrund näher als jeder andere Schmerz. Sie weiß nicht mehr, wem sie noch vertrauen kann und wer ihr wahrlich zur Seite steht.
Die Umstände können nicht schlechter sein, als sie schließlich auf die Dämonengöttin trifft und mit ihr um ihr Leben feilschen muss. Ihre Zeit ist knapp, denn wenn sie nicht rechtzeitig einen Weg zurückfindet, ist die Erde dem Untergang geweiht.

Das große Finale der Reihe!

Meine Meinung:

Dieser dritte Band der Trilogie von Laura Labas schließt direkt an den vorangegangenen an, sodass der Leser sich direkt mit Alison auf das nächste Abenteuer stürzen kann. Denn sie sucht nun nach einer Lösung,um die Dämonen aus der menschlichen Welt zu verbannen, aber hat natürlich gleichzeitig Sorgen wegen Gareth, denn ihn möchte sie eigentlich nicht verlieren… Und so beginnt ein spannender Wettlauf um die Zeit, denn die aktuellen Dämonen-Herrscher lassen sich nicht von ihrem Kriegsweg abbringen und gleichzeitig mischen auch noch die Gottheiten Aeshma und Morrrigan mit.

Ich habe sooo unendlich lange auf diesen letzten Teil gewartet und mit jedem Teil konnte meine Vorfreude wachsen! Dann endlich dürfte ich es lesen und ich bin wirklich begeistert!
Die Autorin schafft es wieder mich direkt in die dämonische Welt zu entführen und ich war sofort gefesselt!

Dieser abschließende Teil einer tollen Reihe hält alles, was dem Leser in den ersten beiden Bänden versprochen wurde: Liebe, Magie, Abenteuer und ganz neue Welten! Es ist spannend und wirklich unvorhergesehen, sodass der Leser ständig mitgrübelt und mitfiebert, denn in Lauras Geschichten ist wirklich alles möglich!

Das Ende war ein wirklich passender Abschluss für diese doch außergewöhnliche Reihe, denn auch zum Schluss ist es alles andere als schon mal erlebt. Die Autorin hat hier wirklich gezaubert und den Leser auf ein vollkommen neues Abenteuer geschickt <3

Schreibstil:

Ich kannte Lauras Schreibstil schon von verschiedenen anderen Büchern von ihr und ich bin auch diesmal wieder hellauf begeistert *-* Erneut durfte ich mich in ihren geschriebenen Worten vertiefen <3

Cover:

Dieses Cover ist wieder wunderschön gestaltet und auch wenn es ganz anders aussieht, als die Cover der vorherigen Teile kann man doch alle Bücher als zusammengehörig erkennen und ich persönlich finde, dass Reihen auch vom Cover her zueinander passen sollten <3

Fazit:

Insgesamt ist Laura Labas mit diesem Buch ein wirklich toller und würdiger Abschluss für die Käfig-Reihe gelungen! Es ist spannend, erfrischend und wirklich unvorhersehbar <3 Meine Ansage an alle, die die Reihe noch nicht kennen: LEST SIE! <3

Eine Krone aus Herz und Asche
Ein Käfig aus Rache und Blut
Laura Labas
Drachenmondverlag
420

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.