Rezensionen

Rezension zu Wyvern – Die Leidenschaft des Reiters

Wyvern – Die Leidenschaft des Reiters

Autor: Veronika Serwotka

Seiten: 400

Verlag: Eisermann Verlag

Klappentext:

Tarik van Cohen hat die Prüfung zum Jäger endlich bestanden, doch feiern kann er diesen Erfolg nicht. Sein kleiner Bruder ist verschwunden, und das kann nur eines bedeuten: Quirin muss zu den legendären Reitern aufgebrochen sein, um seinen Jungwyvern in Sicherheit zu bringen.
Während Tarik ihm überhastet folgt, wird in Canthar ein Anschlag auf den Bürgermeister verübt. Auf der Suche nach den Tätern findet dessen Tochter Fajeth heraus, dass nicht jeder das Vorhaben ihres Vaters unterstützt, Frieden mit den Reitern zu schließen.
Doch nicht nur in Canthar drängen sich unschöne Wahrheiten ans Licht. Im Roten Gebirge müssen Tarik und Quirin feststellen, dass auch die Reiter nur Menschen sind – und Menschen können grausam sein.

Meine Meinung:

Diese Fortsetzung knüpft unmittelbar an den ersten Band an, wodurch man beim Lesen nicht aus der Geschichte herausgerissen wird. So konnte ich mich direkt wieder hineinversetzen und in die Welt rund um die Wyvern und Tarik van Cohen hineinversetzen. Weiterlesen „Rezension zu Wyvern – Die Leidenschaft des Reiters“

Wyvern - Die Leidenschaft des Jägers
Wyvern
Veronika Servotka
Eisermann Verlag
400