Rezensionen

Rezension zu Fallen Queen – Ein Spiegel weiß wie Schnee

Fallen Queen – Ein Spiegel weiß wie Schnee

Autor: Ana Woods

Seiten: 310

Verlag: Drachenmond Verlag

Klappentext:

Wenn aus Hoffnung Verzweiflung wird und die Welt in Dunkelheit versinkt.

Nerina ist entschlossen, den Kampf gegen ihre Schwester Eira anzutreten. Doch, um ihren Thron zurückzuerobern, benötigt sie die Hilfe des Orakels, das im Reich der Feen beheimatet ist. Der Weg dorthin führt die gestürzte Königin von Arzu und ihre Gefährten durch eine immerwährende Finsternis, in der todbringende Kreaturen ihr Unwesen treiben. In den Schatten der Wälder droht Nerina nicht nur ihr Leben zu verlieren, sondern ebenso ihr Herz.

Meine Meinung:

In dieser Fortsetzung begleiten wir die gestürzte Königin Nerina auf ihrer abenteuerlichen Reise, um eine Möglichkeit zu finden, ihre eiskalt gewordene Schwester Eira aufzuhalten, denn diese hat ihre Schreckensherrschaft gerade erst begonnen… Weiterlesen „Rezension zu Fallen Queen – Ein Spiegel weiß wie Schnee“

Fallen Queen - Ein Spiegel weiß wie Schnee
Fallen Queen
Ana Woods
Drachenmond Verlag
310

Rezensionen

Rezension zu Goulard Saga – Episode 2

Goulard Saga: Episode 2

Autor: Anna Neunsiegel

Seiten: 154

Verlag: Selfpublisher

Klappentext:

Dieses Buch beginnt nicht mit Es war einmal, denn auf diese Weise fangen all die Lügen an, die Wilhelm und Jacob in die Welt gesetzt haben. Dies ist kein Märchen, sondern eine wahre Geschichte.
Es heißt, die Bösen werden bestraft und die Guten leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Das Leben ist aber nicht schwarz-weiß und gewiss nicht glücklich. Rot ist die Farbe, die über das Schicksal bestimmen wird.
Die Lüge ist oft nicht von der Wahrheit zu unterscheiden, am wenigsten, wenn die Wahrheit zu schrecklich ist, um sie glauben zu wollen.

Meine Meinung:

Wir begleiten hier weiterhin die junge Eonie in ihrem neuen Alltag mit den Weinsteins in ihrem Zuhause. Es geschehen weiterhin merkwürdige Sachen und nicht nur Eonie bemerkt es… Auch an anderen Orten gibt es seltsame Vorkommnisse und da macht sich nicht nur unsere Protagonistin Sorgen. Weiterlesen „Rezension zu Goulard Saga – Episode 2“

Goulard Saga - Episode 2
Goulard Saga
Anna Neunsiegel
Selfpublisher
154

Rezensionen

Rezension zu Blutrote Dornen – Der verzauberte Kuss

Blutrote Dornen – Der verzauberte Kuss

Autor: Jennifer Alice Jager

Seiten: 249

Verlag: Impress

Klappentext:

**Nichts sticht tiefer ins Herz als die Dornen der Rose…**
Briar soll ihren Vater an den Königshof begleiten und ahnt nicht, dass sie dort mehr erwartet als die höfischen Zwänge und der rauschende Ball anlässlich ihres sechzehnten Geburtstags. Ein ungebetener Gast taucht bei dem großen Fest auf: jene Fee, die vor zwanzig Jahren von der Schwester der Königin ihrer Macht beraubt und in einen magischen Schlaf gelegt wurde. Erweckt durch einen verzauberten Kuss schwört sie Rache und belegt Briar mit einem Fluch. Sie soll sich an einer Rosendorne stechen und auf ewig schlafen. Briars einzige Hoffnung ist Thorn, der Erbe einer kleinen unscheinbaren Baronie. Er will die Fee besiegen, doch diese hat ihn schon einmal in ihren Bann gezogen und ihm einen folgenschweren Kuss geraubt…

Meine Meinung:

Von der ersten Seite an konnte ich in die Geschichte eintauchen und an der Seite der beiden Protagonisten den Fluch der bösen Fee miterleben. Gemeinsam mit Briar mussten wir ihr Zuhause verlassen, um ihre Familie im Schloss zu besuchen, wo ihr 16ter Geburtstag gefeiert werden soll. Doch auf eben dieser Feier taucht die böse Fee wieder auf und verflucht Briar und mit ihr das gesamte Königreich. Weiterlesen „Rezension zu Blutrote Dornen – Der verzauberte Kuss“

Blutrote Dornen - Der verzauberte Kuss
Rosenmärchen
Jennifer Alice Jager
Impress
249

Rezensionen

Rezension zu Die Dreizehnte Fee – Entschlafen

Die Dreizehnte Fee – Entschlafen

Autor: Julia Adrian

Seiten: 304

Verlag: Drachenmondverlag

Klappentext: Die Königin der Feen steht einem neuen Feind gegenüber, der noch mächtiger scheint als alle Schwestern zusammen. Es gibt nur einen Weg, ihn aufzuhalten: Lilith muss ihre Kräfte zurückerlangen und zu dem werden, was sie am meisten fürchtet. Doch wer ist wirklich Freund und wer ist Feind?

„Wohin gehst du?“, rufe ich und will ihn am liebsten aufhalten. „Jagen“, antwortet er kurz angebunden, dann verschwindet er uns lässt mich zurück. Er gibt mich frei. Meine Zeit ist noch nicht gekommen. Aber unsere scheint vorbei.

Meine Meinung:

Ich bin absolut begeistert! Das Buch ist mit so viel Gefühl und Hingabe geschrieben, dass man es auf jeder Seite, die man liest, spüren kann <3 Weiterlesen „Rezension zu Die Dreizehnte Fee – Entschlafen“

Die Dreizehnte Fee – Entschlafen
Die Dreizehnte Fee
Julia Adrian
Drachenmondverlag
304

Rezensionen

Rezension zu Die Dreizehnte Fee – Entzaubert

Die Dreizehnte Fee – Entzaubert

Autor: Julia Adrian

Seiten: 239

Verlag: Drachenmondverlag

Klappentext: Fünf Feen fielen unter dem Schwert des Hexenjägers. Jetzt ist es die Königin, die er jagt. Im hohen Norden sieht die Dreizehnte Fee dem Urteil der verbliebenen Schwestern entgegen. Und nur eine weiß das Ende, doch ihre Macht schwindet und mit ihr die einzige Chance das Rätsel um die Erweckung der gefährlichsten aller Feen zu entschlüsseln.

Sieh hin, flüstert die Königin. Lerne, was es heißt, mich zu betrügen!

Meine Meinung:

Nachdem ich den ersten Teil gelesen hatte, war ich so unglaublich begeistert und wollte nur weiterlesen. Aber als es dann so weit war, zögerte ich… Oft kann eine Fortsetzung nur schwer mit einem so tollen Auftakt mithalten… Aber ich wagte mich (ich konnte einfach nicht ruhig schlafen, ohne zu wissen, wie es weitergeht) und ich bleibe weiterhin begeistert! Weiterlesen „Rezension zu Die Dreizehnte Fee – Entzaubert“

Die Dreizehnte Fee - Entzaubert
Die Dreizehnte Fee
Julia Adrian
Drachenmondverlag
239

Rezensionen

Rezension zu Die Dreizehnte Fee – Erwachen

Die Dreizehnte Fee – Erwachen

Autor: Julia Adrian

Seiten: 206

Verlag: Drachenmondverlag

Klappentext: Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibst als den Wunsch nach Vergeltung.

„Kennst du dass Märchen von Hänsel und Gretel?“, frage ich flüsternd. Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest.

Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns.

Meine Meinung:

Ich fand den Klappentext sehr interessant und dachte sofort „Das Buch musst du lesen!“ – meine Erwartungen wurden nicht erfüllt… Sie wurden übertroffen! Weiterlesen „Rezension zu Die Dreizehnte Fee – Erwachen“

Die Dreizehnte Fee - Erwachen
Die Dreizehnte Fee
Julia Adrian
Drachenmondverlag
206