Rezensionen

Rezension zu Medusas Fluch – Götterschimmer

Medusas Fluch – Götterschimmer

Autor: Emily Thomsen

Seiten: 210

Verlag: Drachenmond Verlag

Klappentext:

In Medusa erwacht eine neue Elementarkraft, mit der sie für reichlich Chaos in der Menschenwelt sorgt. Sie kann den Wind beherrschen oder versucht es zumindest. Obwohl Gaia darauf besteht, will sie auf keinen Fall zurück in die Götterwelt. Medusa ist glücklich mit Jendrik, hat den Fluch überwunden scheinbar. Denn eine dunkle Macht greift um sich und trachtet nach dem Leben der jungen Gorgone. Kann ihre Liebe den Intrigen der Götter standhalten? Und findet Medusa heraus, wer ihr Glück zerstören will, bevor der Fluch sie zerstört?

Meine Meinung:

Wir begleiten in dieser Fortsetzung unsere Protagonistin abwechselnd als Medusa oder Marie, wie sie sich in ihrer Menschenzeit genannt hat. So ist es am Anfang zwar ein wenig verwirrend, doch ich fand es interessant und natürlich auch wichtig, die Hintergrundgeschichte von Medusas zu erfahren – wie es ihr zu Beginn nach Farins Tod ergangen ist und was sie erlebt hat. Weiterlesen „Rezension zu Medusas Fluch – Götterschimmer“

Medusas Fluch - Götterschimmer
Medusas Fluch
Emily Thomsen
Drachenmond Verlag
210

Rezensionen

Rezension zu Goddess – Ein Diadem aus Reue und Glut

Goddess – Ein Diadem aus Reue und Glut

Autor: Andreas Dutter

Seiten: 315

Verlag: Impress

Klappentext:

**Gewinne die Hand des Prinzen oder du zerfällst zu Staub…**
Laneas Leben verläuft nicht sonderlich erfolgreich, abgesehen davon, dass sie die beste Bogenschützin ihres Vereins ist. Ansonsten nerven ihre Adoptiveltern und sie fühlt sich nirgendwo zugehörig. Doch das ändert sich schlagartig, als eines Tages ein gut aussehender Typ namens Cliff vor der Tür steht und ihr offenbart, dass sie die Tochter der ozeanischen Vulkangöttin ist. Er als ihr Ausbilder soll sie auf die Brautschau für Hiro vorbereiten, den Sohn des Schöpfergottes. Dafür muss Lanea ein magisches Diadem finden, bevor die anderen Göttertöchter ihr zuvorkommen. Lanea lehnt dankend ab, doch da kommt der Haken: Wer das Diadem nicht findet, wird zu Staub zerfallen. Eine tödliche Reise um die ganze Welt beginnt…

Meine Meinung:

In diesem Buch lernen wir die junge Lanea kennen, welche als Adoptivtochter in einer Familie aufwächst, die sie nicht zu schätzen weiß. Dafür ist ihre beste Freundin Molly immer für sie da uns stärkt ihr den Rücken. Doch auf einmal taucht der gutaussehende Cliff auf und offenbart ihr, dass sie die Tochter einer Göttin ist! Laneas Leben wird von da an vollkommen auf den Kopf gestellt, denn wenn sie nicht als Erste das Diadem findet, wird sie zu Staub zerfallen. Und so beginnt eine abenteuerliche Reise um die ganze Welt… Weiterlesen „Rezension zu Goddess – Ein Diadem aus Reue und Glut“

Goddess - Ein Diadem aus Reue und Glut
Goddess
Andreas Dutter
Impress
315

Rezensionen

Rezension zu Medusas Fluch

Medusas Fluch

Autor: Emily Thomsen

Seiten: 196

Verlag: Drachenmond Verlag

Klappentext:

Medusa wird von ihrer Mutter Gaia verflucht: Jeder Mann, den sie liebt, erstarrt zu Stein. Sie muss mit ansehen, wie ihre große Liebe stirbt, und zerbricht beinahe daran. Das will die junge Gorgone nie wieder ertragen müssen. Sie entscheidet sich für ein abgeschiedenes Leben in der Menschenwelt. Nach Jahrhunderten der Einsamkeit begegnet ihr der geheimnisvolle Jendrik, dem sie sich nicht entziehen kann und Medusas Fluch erwacht von Neuem. Der Auftakt zur neuen Fantasyreihe von Emily Thomsen!

Meine Meinung:

In diesem Buch geht es um die junge Medusa, welche eine Tochter der Göttin Gala ist und nicht gerade eine Bilderbuch-Beziehung zu ihrer Mutter hat. In der Vergangenheit sind einige Dinge vorgefallen und sie lässt sie ihre Mutter und alle anderen Götter hinter sich um in der Menschenwelt zu leben. Doch auch das ist nicht leicht, denn Medusas ist unsterblich und muss immer wieder mit ansehen, wie ihre Menschenfreunde alt werden und sterben. Und als wäre das nicht genug, holt die Vergangenheit sie schließlich doch ein… Weiterlesen „Rezension zu Medusas Fluch“

Medusas Fluch
Medusas Fluch
Emily Thomsen
Drachenmondverlag
196